Mittwoch, Mai 25, 2022
Start Tipps & Tricks Wie sollte das perfekte Bewerbungsschreiben aussehen?

Wie sollte das perfekte Bewerbungsschreiben aussehen?

Vorbereitung für die perfekte Bewerbung

Das Wichtigste bei einer Bewerbung ist Authentizität, das heißt bleiben Sie echt. Seien Sie sich Ihrer Stärken und auch Schwächen bewusst. Eine gesunde Einstellung zu sich selbst ist der erste Schritt.

Achten Sie darauf, dass das saubere Papier ohne geknickte Ecken im Drucker liegt. Überprüfen Sie die Druckqualität mit einem Probedruck. Essen und Trinkgefäße haben beim Bewerbungsschreiben nichts verloren. Waschen Sie Ihre Hände.

Die AIDA FORMEL

Das Bewerbungsmuster der Aida Formel – Attention, Interest, Desire, Action – orientiert sich nicht an der berühmten Konditorei, ist aber eine Eselsbrücke.
Der erste Buchstabe A steht für das englische Attention (Aufmerksamkeit). Mit Fettschrift nehmen Sie Bezug auf die Stelle und erzeugen Aufmerksamkeit in der Betreffzeile. Hier steht dann z.B.:
Bewerbung als…

Nach einer Leerzeile wenden Sie sich mit Normalschrift an die Ansprechperson. Ist Ihnen diese nicht bekannt, schreiben Sie z.B.: Wertes Team, oder Sehr geehrte Damen und Herren!


Erstes Engagement können Sie beweisen, indem Sie vorher telefonisch nachfragen, an wen Sie Ihre Bewerbung richten können, lassen Sie sich den Namen ruhig buchstabieren. Und vergessen Sie den Titel nicht!

Nach ein, zwei Leerzeilen folgt die Einleitung.
Wichtig: Nach einem Beistrich beginnen Sie die Einleitung mit Kleinbuchstaben, nach einem Ausrufezeichen folgt die Einleitung mit Großbuchstaben. In dieser „INTEREST“-Einleitung erzeugen sie Interesse an Ihrer Person.
Im Hauptteil „DESIRE“ (Wunsch) soll der Leser Ihrer Bewerbung Lust bekommen, mehr von Ihnen zu erfahren. Der Schlussteil hat „ACTION“ (Aktion). Hier verleitet Ihr Text dazu, dass Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden.

Ein paar Beispiele

Erster Satz als Einleitung: Historische und neue Kunst, ich bevorzuge alles, was neu und doch historisch ist…

Anfangssatz im Hauptteil: In meiner vorigen Position war ich zuständig für den reibungslosen Ablauf der Museum-Shops…

Schlussteil: Da ich ganz in der Nähe wohne, kann ich jederzeit für Kollegen einspringen.

Meinen aussagekräftigen Lebenslauf finden Sie im Anhang. Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Es grüßt Sie
(Name)
(Telefonnummer)
(E-Mail)

Tipp: Schreiben Sie die Adresse ganz am Schluss, wenn Sie sicher sind, den ordnungsgemäßen Lebenslauf auch wirklich angehängt zu haben. Überprüfen Sie Ihre Bewerbung auf korrekte Rechtschreibung. Dann erst senden Sie Ihre Bewerbung ab. Warten Sie kurz, ob keine Fehler-Meldung kommt, weil Sie versehentlich die Adresse falsch getippt haben. Korrigieren Sie in diesem Fall gleich.

Der Lebenslauf

Das aktuelle, eingescannte Foto, vom Profi erstellt, sollte oben am Blatt so platziert werden, dass die Augen zum Text schauen.

Adresszeile: Ihr vollständiger Name, Adresse (es genügt auch Postleitzahl und Ort), E-Mail und Ihre Telefonnummer. Unter dieser Telefonnummer sollten Sie auch tatsächlich erreichbar sein. Eine neutrale E-Mail Adresse, am besten (Name)@…ist unverfänglich.


Chronologisch: Tätigkeiten, beginnend mit der letzten, Schulbildung.

Wenn nicht Bewerbungen per E-Mail verlangt werden, können Sie mit einer Postsendung Aufmerksamkeit erzeugen. Glück auf!

Most Popular

In Welches Land finden die meisten Auto-Exporte statt?

Das Auto, das beliebteste Fahrzeug auf der Welt. Über 1 Milliarden Kraftfahrzeuge soll es weltweit geben. Fahrzeuge gibt es viele unterschiedliche. Der...

Die ProWein Messe in Düsseldorf – Stand Empfehlung: Il Roncal

Die diesjährige Weinmesse Vinitaly ist für Il Roncal sehr gut gelaufen, wie auch das Portal "Slow Tourism Turismo Pro Loco" in einem...

Karpfenangeln in Deutschland – das sind die besten Plätze

Ein entspannter Angelausflug mit der Familie, Freunden oder alleine bereitet am Wochenende eine große Freude. Mit einem Boot auf den Gewässern die...

Offen über das Thema Sexualität sprechen – wieso fällt es uns so schwer?

Generell fällt es den Menschen schwer, offen über das Thema Sexualität zu sprechen. Allerdings ist dieses Thema sehr umfangreich und nicht reinweg...