Mittwoch, Oktober 28, 2020
Start Tipps & Tricks Entsorgung eines alten Öltanks

Entsorgung eines alten Öltanks

Wer in seinem Eigenheim auf ein anderes Heizsystem umstellen möchte, hat oft das Problem der Entsorgung der alten Öltanks. Eine fachmännische Entsorgung der Öltanks sollte aber von einer Fachfirma erfolgen. Weitere Informationen finden Hauseigentümer, bei der Unteren Wasserbehörde des Land- oder Stadtkreises.

Neues Heizsystem – Öltanks richtig entsorgen

Wer sein Heizsystem auf Gas-, Festbrennstoff- oder Wärmepumpenheizung umstellt, hat oft das Problem die alten Heizöltanks richtig zu entsorgen. Der Tank wird im Laufe der Zeit marode, was eine Reinigung dann schwierig macht. Dennoch sollte man die Tankentsorgung gleich nach dem Ende der Heizperiode vornehmen. Der Heizöltank ist idealerweise dabei fast leer. Wer stets einen Überblick über seinen Ölverbrauch hat, der könnte versuchen, seine Bestellmenge darauf einzurichten. Wichtig ist auch, rechtzeitig einen Abnehmer für eventuell noch vorliegende Ölbestände, zu finden bzw. zu beauftragen. 

Entsorgung der alten Öltanks – so ist der Ablauf

Die Profis haben die Erfahrung und das notwendige Equipment, damit der Vorgang problemlos abgewickelt wird. Bevor die Tanks entsorgt werden, sollte geprüft werden um welche Tankart es sich handelt. Es gibt neben geschweißten Stahltanks, Batterietanks, die aus Stahl oder aus Kunststoff gefertigt sind, auch noch Erdtanks. Nachdem der Fachmann den Restölstand gemessen hat, müssen die Verbindungen zwischen Tank und Kessel getrennt werden. Steht noch Heizöl im Tank, so muss das zuerst abgepumpt werden. In den meisten Fällen, hat sich am Boden des Öltanks eine dicke Schicht aus Schlamm gebildet, was einer speziellen Entsorgung bedarf. Sobald der Tank entgast und komplett gereinigt ist, kann man den Öltank demontieren und entfernen. Dabei muss beachtet werden, wurde der Tank im Keller zusammengeschweißt, so muss er dort zerlegt werden.

Zusammenfassung der Schritte:

  • Ölstand messen
  • Restöl abpumpen
  • Heizöltank entgasen und reinigen
  • Heizöltank abbauen
  • eventuell Ausstellung einer Entsorgungsbescheinigung von der „Unteren Wasserbehörde“

Gesetzliche Vorschriften beim Entsorgen der alten Öltanks

Es gibt Vorschriften für die Entsorgung von alten Öltanks. Zusammengefasst findet man die im Wasserhaushaltsgesetz und in der Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. So gibt das Wasserhaushaltsgesetz explizit vor, dass eine Tankreinigung nur von einem zertifizierten Fachmann erfolgen darf. Solche Unternehmen haben das Personal mit Fachkenntnissen und ganz wichtig, die entsprechenden Geräte und Ausrüstungsteile. Ist die Reinigung abgeschlossen, wird der Fachbetrieb eine sogenannte Reinigungsbescheinigung ausstellen. Die für die Entsorgung notwendig. 

Wie hoch sind die Kosten für eine Öltankentsorgung?

Die Kosten richten sich nach Tanktyp und Größe. Eine entscheidende Rolle bei den Kosten ist auch der Restölfüllstand. Beispiel: Um einen 1000-Liter-Tank zu reinigen, fallen etwa 200 bis 300 Euro an. Die Kosten für reiner Demontage richtet sich nach der Bauart und dem Standort des Tanks. So fallen etwa 400 Euro Kosten an, für die Entsorgung eines Kunststofftankes von 1000 Liter. Der Stahltank in Modulbauweise bringt Kosten von 600 Euro mit sich. 

Fazit

Wer sein Heizsystem erneuert und seine Öltanks entsorgen muss, der sollte gerade mal so viel Heizöl einlagern, wie für die Heizsaison notwendig ist. Eventuell können Abnehmer für das restliche Heizöl gesucht werden. Bevor man einen Fachbetrieb beauftragt, ist es sinnvoll, Angebote für die Entsorgung der alten Öltanks einzuholen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Pausenbrot Ideen für Kinder

Es ist wichtig, dass Kindern eine gesunde Brotzeit mit in den Kindergarten oder die Schule nehmen. Der Tag ist lang und kann...

Feuerwehr Freizeitbekleidung für Blaulicht Fans

Viele aktive Feuerwehrleute sind stolz auf ihren "Job", den sie entweder in einer freiwilligen Feuerwehr ausüben oder ihre Leidenschaft für die Feuerwehr...

Welchen Karton für welchen Zeck?

Im aktuellen Zeitalter von Versand und Geschenk Kultur stellt sich die Frage: Welchen Karton für welchen Zweck? Es gilt aus der Fülle...

Wird Bitcoin ein politisches Thema?

Natürlich, das muß es werden, es geht gar nicht anders. Das aktuell eingesetzte Bankenunwesen und deren Politmännchenmacher können sich diese Provokation und...