Mittwoch, Oktober 28, 2020
Start Tipps & Tricks Auto verkaufen: Darauf sollten Sie achten

Auto verkaufen: Darauf sollten Sie achten

Wer einen Gebrauchtwagen erfolgreich verkaufen möchte, der sollte einige wichtige Dinge beachten. Wichtig ist, dass im Vorfeld eine kleine Checkliste erstellt wird. Auf dieser Liste sind alle wesentlichen Punkte vermerkt und es gibt am Ende somit keine böse Überraschung. Einer der ersten Schritte die vor einem Gebrauchtwagenverkauf durchzuführen wäre ist, dass das Fahrzeug für den Verkauf vorbereitet wird.

Der erste Eindruck ist bedeutungsvoll

Keine Frage, ein gepflegtes Fahrzeug lässt sich sicherlich besser verkaufen als ein verschmutztes. Der erste Eindruck ist entscheidend und somit sollte sich für die Fahrzeugaufbereitung reichlich Zeit genommen werden. Viele Gebrauchtwagen werden in der heutigen Zeit über das Internet verkauft. Sprechende und hochwertige Bilder sind für einen erfolgreichen Automobilverkauf zwingend notwendig. Zudem sollte jeder auch auf einen passenden Hintergrund achten. Für den Verkauf über das Internet ist es ebenso von großer Wichtigkeit, dass sich die Verkäufer einen ansprechenden Verkaufstext für das Inserat überlegen. 

Die Vorbereitung des Inserates

Bevor ein Inserat aufgegeben wird, sollte natürlich auch der Fahrzeugwert ermittelt werden. Hierfür bietet sich ein Besuch bei einem Automobilclub an oder die gewünschten Ergebnisse können auch über das Internet ermittelt werden. Wenn ein potenzieller Käufer gefunden wurde, wird dieser natürlich eine Besichtigung und auch eine Probefahrt mit dem Automobil wünschen. Experten raten zudem, dass bei einem Besichtigungstermin der Fahrzeuginhaber nicht alleine erscheinen sollte. Leider ist es in der heutigen Zeit weitaus sicherer, wenn ein Zeuge dabei ist. 

Im Idealfall handelt es sich bei diesem Zeugen auch um eine Person, welche sich mit Fahrzeugen ein wenig auskennt. Nicht selten kommen zu solchen Besichtigungsterminen Personen, die aufgrund von eventuellen Mängeln den Fahrzeugpreis drücken möchten. Wenn eine Probefahrt durchgeführt wurde und der Interessent das Fahrzeug erwerben möchte, muss nur noch ein korrekter Kaufvertrag aufgesetzt werden. Solche Kaufverträge können kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden. Ein wichtiger Zusatz bei solchen Verträgen ist, dass es sich um einen Privatverkauf handelt und somit spätere Reklamationen nicht berücksichtigt werden können. 

Die Checkliste für einen Privatfahrzeugverkauf

– Auto vorbereiten
– hochwertige Bilder vom Fahrzeug erstellen
– Inserat mit einer guten Fahrzeugbeschreibung
– sämtliche Fragen des potenziellen Käufers beantworten
– Besichtigungstermin und Probefahrt
– korrekten Kaufvertrag aufsetzen
– Zulassungsstelle und Versicherung über den Verkauf informieren

Ein Verkauf von einem Gebrauchtwagen ist in der heutigen Zeit eigentlich sehr einfach. Im Internet gibt es für den Fahrzeugverkauf eine Vielzahl an Plattformen, in welcher jeder sein privates Auto zum Verkauf anbieten kann. Neben einer ausführlichen Fahrzeugbeschreibung, spielt bei einem Verkauf von einem Auto natürlich auch der Preis eine wichtige und entscheidende Rolle. Fahrzeugbesitzer sollten sich deshalb im Vorfeld sehr gut und genau über den aktuellen Fahrzeugwert informieren. Der Verkaufspreis kann ruhig ein wenig höher angesetzt werden, schlussendlich versuchen eigentlich alle Interessenten den Preis bei der Besichtigung ein wenig zu drücken. Wer sich an die oben genannten Tipps und Tricks hält, sollte keine Schwierigkeiten mit dem Verkauf haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Pausenbrot Ideen für Kinder

Es ist wichtig, dass Kindern eine gesunde Brotzeit mit in den Kindergarten oder die Schule nehmen. Der Tag ist lang und kann...

Feuerwehr Freizeitbekleidung für Blaulicht Fans

Viele aktive Feuerwehrleute sind stolz auf ihren "Job", den sie entweder in einer freiwilligen Feuerwehr ausüben oder ihre Leidenschaft für die Feuerwehr...

Welchen Karton für welchen Zeck?

Im aktuellen Zeitalter von Versand und Geschenk Kultur stellt sich die Frage: Welchen Karton für welchen Zweck? Es gilt aus der Fülle...

Wird Bitcoin ein politisches Thema?

Natürlich, das muß es werden, es geht gar nicht anders. Das aktuell eingesetzte Bankenunwesen und deren Politmännchenmacher können sich diese Provokation und...