Sonntag, November 28, 2021
Start Tipps & Tricks Wickelauflagenbezüge - worauf sollte man achten?

Wickelauflagenbezüge – worauf sollte man achten?

Babys kommen jeden Tag mehrmals mit ihrer Wickelauflage in Kontakt. Da die Haut von Neugeborenen und Babys sehr empfindlich ist, sollte beim Kauf einer Wickelauflagenbezuges darauf geachtet werden, dass er ohne Schadstoffe hergestellt wurde. Wir empfehlen übrigens den Online Shop Koeka.com für Ihre Babyprodukte.

Hochwertige Wickelauflagenbezüge

Günstige Wickelauflagenbezüge sind häufig mit einer Kunststofffolie bezogen. Diese Folien enthalten Schadstoffe und sind für Babys nicht gut geeignet. Einige externe Tests haben gezeigt, dass auch PVDC, PVC cholorierte Verbindungen oder Weichmacher verwendet werden. Früher wurde Weichmacher vor allem dafür verwendet, um das PVC viel geschmeidiger zu machen. Heute ist bekannt, dass das Material nicht lange direkt mit der Haut in Berührung kommen sollte. Beim Kauf sollte daher immer darauf geachtet werden, dass ein Bezug gewählt wird, der nicht mit Weichmachern oder Schadstoffen in Berührung gekommen ist. Viele Eltern entscheiden sich für Modelle aus Nicki oder Baumwolle. Diese Stoffe lassen sich auch bei höheren Temperaturen problemlos in der Waschmaschine reinigen.

Eine Vielfalt an Mustern und Farben

Bezüge aus Nikki oder Baumwolle sind besonders kuschelig. Somit liegt das Baby beim Wickeln immer bequem und wird häufig auch etwas ruhiger, wenn es keinen kalten, sondern einen kuscheligen Stoff unter sich spürt. Je nach Geschmack können Eltern einen Bezug mit kindgerechten Mustern wie Figuren, Punkten oder Vögeln auswählen. Einige Hersteller bieten kleine Kollektionen an, die Wickelauflagenbezüge, Bademäntel, Krabbeldecken und Kapuzenhandtücher umfassen. Dadurch kann im Babyzimmer ein harmonisches Bild geschaffen werden.

Wickelunterlagenbezüge in unterschiedlichen Größen

Der Bezug für eine Wickelunterlage sollte immer passend zur Wickelauflage gewählt werden. Dadurch wird gewährleistet, dass der Bezug leicht auf- und abgezogen werden kann. Es wäre sehr ärgerlich, wenn ein hübscher Wickelauflagenbezug gefunden wird und er nicht auf die Unterlage passt. Einige Hersteller bieten Bezüge in Einheitsgrößen an. Damit eine lange Lebensdauer der Bezüge gesichert werden kann, sollten immer die Pflegehinweise beachtet werden. Wenn mindestens zwei Bezüge gekauft werden, steht immer ein Ersatz zur Verfügung, falls einer der Bezüge etwas schmutzig geworden ist. Auf der Webseite von Koeka finden Sie alle Produkte.

Worauf sollte beim Kauf eines Bezuges besonders geachtet werden?

Ein Bezug für eine Wickelauflage sollte immer aus einem hochwertigen Material gefertigt sein. Der Stoff sollte weich und anschmiegsam sein, damit sich das Baby beim Wickeln besonders wohl fühlt. Zusätzlich sollten Eltern darauf achten, dass der Stoff hautfreundlich ist und keine Schadstoffe beinhaltet. Ansonsten könnte der Stoff Haut- oder Atemprobleme bei einem Neugeborenen auslösen. Ein Bezug sollte immer einen guten Schutz bieten. Besonders gut geeignet sind Modelle, die aus Bio-Baumwolle hergestellt werden. Dadurch können Allergien beim Baby vermieden werden. Außerdem gilt das Material als sehr langlebig und pflegeleicht. Viele hochwertige Bezüge lassen sich nach der Reinigung auch bequem im Trockner trocknen. Dadurch steht der Bezug wieder schnell zur Verfügung.

Most Popular

PC Caddie – Golf Platz Management Software

Am Anfang schien es noch so einfach zu sein. Ein Stück Land kaufen. Den Rasen trimmen. Die Büsche zurückschneiden. Nette Sandbunker einplanen,...

Welche Merkmale machen ein gutes Nachtzielfernrohr aus?

Nachtzielfernrohre ermöglichen gute Sicht auch bei Dämmerung und Dunkelheit. Sie werden direkt vor das Objektiv oder hinter das Okular angebracht. Die Nachtsichtzielfernrohe...

Leadgenerierung optimieren – so stechen sie die Konkurrenz aus

Die Website steht, der Service ist bereit, doch Sie erhalten nicht genug Leads. Erfahren Sie, wie Sie mit ein paar einfachen Tricks...

Ghostwriter für die Seminararbeit – wie sollte man ihn richtig briefen?

Manchmal greift man für eine Seminararbeit zu einem Ghostwriter. Die Gründe können vielschichtig sein und gehen letztlich nur einen selbst etwas an....