Samstag, Dezember 17, 2022
Start Tipps & Tricks Ist die Nutzung einer Mind Map im Alltag Sinnvoll?

Ist die Nutzung einer Mind Map im Alltag Sinnvoll?

Mind Maps kennen Sie bestimmt noch aus Ihrer Schulzeit. Mind Maps verschaffen einen guten Überblick und helfen Menschen, Dinge zu planen und zu entwickeln. Auch werden sie häufig in der Wissenschaft verwendet. Doch eine Mind Map muss nicht nur in der Schule und in der Wissenschaft hilfreich sein. Auch der Alltag kann durch eine Mind Map erleichtert werden. 

Wie erstelle ich eine Mind Map?

Eine Mind Map zu erstellen, ist ganz einfach. Als erstes suchen Sie sich ein Thema aus, zu dem Sie die Mind Map erstellen wollen. Wenn Sie bald umziehen, ist zum Beispiel das Thema „Haus“ gut. Das Wort schreiben Sie jetzt in die Mitte eines großen Blattes. An dieses Wort hängen Sie nun große Striche drumherum, die sogenannten Hauptäste. An das Ende dieser Hauptäste schreiben Sie jetzt alle großen Begriffe (Schlüsselwörter), die sie an den Begriff „Haus“ erinnern (z.B. Wohnzimmer, Küche, Flur).

An die Schlüsselwörter kommen weitere Äste, die Nebenäste, und an diese kannst du dann erneut Wörter schreiben. Beim Schlüsselwort „Wohnzimmer“ zum Beispiel „Couch, Fernseher“. Wichtig ist, dass an jeden Ast nur ein Wort kommt. Dann können Sie die Mind Map noch ein wenig strukturieren und sortieren und schon ist sie fertig.

Wann hilft eine Mind Map im Alltag?

Eine Mind Map kann immer helfen, wenn Dinge sehr unübersichtlich erscheinen. Mit einem Zettel und einem Stift lässt sich diese Unordnung schnell und einfach sortieren. Alle Gedanken sind nun vor Ihrem Auge und es lässt sich einfacher fortfahren und planen. 

Bespiele für hilfreiche Mind Maps

In vielen Alltagssituationen hilft eine Mind Map, auch im Haushalt. Vielleicht haben sich Veränderungen ergeben und nun möchten Sie Ihren Haushalt neu planen. Dafür hilft eine Mind Map, so können Sie herausfinden, wo Sie Zeit sparen können und wie Sie alles rechtzeitig schaffen, ohne etwas zu vergessen.


Der Urlaub ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Um diesen noch besser zu machen, hilft es eine Mind Map zu gestalten. Angefangen bei der Buchung des Hotels, bis hin zum Kofferpacken, um nichts zu vergessen, kann diese eine große Hilfe sein. 
Auch bei Geburtstagen oder Familienfeiern, hilft eine Mind Map, die Übersicht zu bewahren. An alle Geschenke, Gäste und Speisen zu denken, ist gar nicht so einfach. 
Auch kurz vor der nächsten Klassenarbeit kann eine Mind Map sehr hilfreich sein, um nichts beim Lernen zu vergessen. 

Mind Map Tool im Internet

Auch im Internet gibt es schon unterschiedliche Anbieter für Mind Map Tools, bei denen Sie eine Mind Map online erstellen können. Mindomo ist eine sehr bekannte Internetseite, bei der Sie einfach eine Mind Map erstellen können. Hier können Sie sich kreativ austoben und sich gleichzeitig einen guten Überblick über eine wichtiges Thema verschaffen. Probieren Sie es doch einfach einmal aus ;-)!

Most Popular

Zauberlehrling – mit diesen 5 Tricks kannst du voll durchstarten

Wird ein Zaubertrick richtig durchgeführt, scheint für die Zuschauer eine Illusion Wirklichkeit zu werden. Die Karten sind wie von Zauberhand wieder da,...

Welche Steuervorteile habe ich durch einen Wohnsitz auf Zypern?

Wussten Sie, dass Sie durch einen Wohnsitz auf Zypern Steuervorteile erhalten können? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Steuervorteile durch Wohnsitz...

Hanfsamen: So bleiben Sie fit und gesund

Gesundheit ist gewünscht und man braucht Gesundheit, um das Leben genießen zu können. Gesund zu sein und alt zu werden scheinen aber keine Glückssachen...

Digitalisierung in der Reinigungsbranche

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und macht auch vor sehr mechanischen Bereichen wie der Reinigungsbranche nicht halt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben,...